Millstätter See – Kärnten

Was soll ich schreiben? Wir sind jetzt schon ziemlich südlich in Kärnten am Millstädter See angekommen.

Und … es regnet auch hier 🙁

Diese Nach haben wir auf dem Campingplatz Brunner direkt am See genächtigt.

Der Platz ist aus unserer Sicht mit insgesamt 71€/ Nacht zu teuer. Er liegt wie gesagt direkt am See und bietet eine Liegewiese und Badestrand. Das ist prima.

Wir hatten einen Stellplatz Größe L und haben wirklich nur diagonal gerade so drauf gepasst. Es ist also alles ganz schön eng. Hunde sind aus unserer Sicht eher geduldet als willkommen. Es gibt sehr strenge Regeln für Hunde und deren Besitzer. Die Hunde sollen nicht auf dem Platz ausgeführt werden und dürfen auch nicht mit an den Strand. Gassi soll außerhalb des Platzes gegangen werden.

Eigentlich machen wir und die meisten anderen Hundebesitzer das ja eh immer. Aber das Markieren der Hunde an Hecken und Bäume zu unterbinden, ist ja gar nicht möglich, vor allem bei Rüden (wir haben ja eine Hündin). Es wird aber verlangt, das zu unterbinden. Hinterlassenschaften größerer Natur (falls es mal passiert) machen wir immer weg. Wir haben immer Tüten dabei. Es gibt eine Hundedusche für heiße Tage, die sich allerdings im abgetrennten Müllbereich direkt neben der Entsorgung der Chemietoilette befand.

Das alles spricht eben nicht wirklich dafür, dass hier Hunde willkommen sind. Für uns war es für eine Nacht okay. Aber länger würden wir hier nicht bleiben wollen, weil man ja jedes Mal ein schlechtes Gewissen hat, mit dem Hund über den Platz zu gehen. Sowas haben wir bis jetzt auch noch nicht erlebt.

Die Sanitäranlagen waren okay, nicht wirklich neu aber funktional und sauber.

Einen Brötchenservice gibt es nicht aber ein Einkaufsmarkt ist gleich um die Ecke. Gestern Abend waren wir noch im Strandbad-Restaurant Sittlinger direkt am See sehr gut essen.

Danach nutzten wir noch eine kleine Regenpause und machten noch einen kleinen Verdauungsspaziergang ein Stück am See entlang.

Wir sind nun schon wieder unterwegs weiter in Richtung Süden. Wir werden berichten.

0 comments on “Millstätter See – KärntenKommentar schreiben →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − siebzehn =

*